System: KVM204v2 Gui: 20190303224317 Asterisk: 13.25.0 Kernel: 4.14.97 PHP: 7.2.15

Neuerungen / Optimierungen Per sofort steht KVM204v2 zur Verfügung, es handelt sich um kleine Anpassungen, ein Update von Systemen mit KVM204 ist daher nicht nötig (ausser es wird explizit eine der Anpassungen benötigt).

  • Es wird nun alle 6 anstatt alle 15 Minuten überprüft, ob alte Traces gelöscht werden müssen.
  • RTX 8663_v0410_b0012.fwu Firmware wird bereitgestellt, um den Update-Prozess zu erleichtern (benötigte Zwischenversion, wenn man auf Versionen > v420 wechseln. möchte).
  • Verlinkung von wwphone/CTI 3.0.2 für Windows.
  • Im Flex Client Modus wird nun ebenfalls angezeigt, wenn sekundäre Audio-Devices verwendet werden (Voraussetzung: die Flex-Core Version ist ebenfalls >=3.0.2).
  • Beim Wechsel in den CTI-Modus wurde die Info, dass die sekundäre Audoi-Device verwendet wird nicht ausgeblendet.

Bugfixes

  • Wenn eine Mac-Adresse verändert wurde im Provisioning, so wurden die Dummy-Profile für User-Mobility (Holen einer anderen Config aufs Telefon per *000) nicht sofort neu erstellt, wodurch User-Mobility für das neue Telefon erst funktionierte, nachdem ausgelöst durch andere Config-Anpassungen auf der PBX die Config für Asterisk neu erstellt wurde.
  • Beim Umbenennen einer PBX (Hostname und/oder Domain) wurde das Asterisk TLS-Zertifikat nicht neu erstellt (und galt hierdurch für die alte/falsche Domain).