Faxversenden

Die vPBX bietet die Möglichkeit, ohne zusätzliche Hardware Faxe zu versenden. Die Benachrichtigung über den Erfolg oder Misserfolg eines Sendevorgangs erhalten Sie per Mail an dieselbe Adresse, welche für den Empfang der ankommenden Faxe konfiguriert wurde.

Faxe über das Web-Interface versenden

  • Wählen Sie die Nummer aus, über welche das Fax versendet werden soll.
  • Zur Auswahl stehen nur diejenigen Nummern, welche Sie als virtuelle Faxe konfiguriert haben.
  • Geben Sie die Nummer des Empfängers ein (ohne Klammern und Leerzeichen)
  • Klicken Sie auf Durchsuchen, um die zu versendende Datei auszuwählen.
  • Klicken Sie auf Fax senden.
  • Sie werden per Mail über den Erfolg/Misserfolg informiert.

Bitte beachten Sie: Es werden nur Dateien im PDF-Format unterstützt! Zudem sollten Sie sicherstellen, dass die PDF-Datei im A4-Format vorliegt (vorzugsweise im Hochformat). Die maximale Dateigrösse darf 10 MByte nicht überschreiten.

Der Fax-Druckertreiber

Unter Windows können Sie Faxe auch über den Fax-Druckertreiber versenden. Der Vorteil dieser Methode besteht darin, dass Sie nicht erst ein PDF erzeugen müssen, bevor Sie das Fax versenden können. Allerdings existiert der Druckertreiber zurzeit nur für Windows. Installation und Bedienung des Druckertreibers.